Zuchtrinderschau Fr, 13.8.21 - Erlebnismesse "Tiere & Landtechnik" Freistadt
31.07.2021 | Autor: H. Wagner

Die Erlebnismesse am Messegelände im Zentrum von Freistadt von 12. bis 15. August lädt in den verschiedensten Messebereichen Landwirtschaft, Wald- und Naturlandschaft, Freizeit, Genusswelten und Vergnügungspark die Besucher ein, sich zu informieren. Durch ein hochwertiges und abwechslungsreiches Messeprogramm ist Information und Unterhaltung garantiert, sodass sich ein Besuch der Erlebnismesse auf jeden Fall lohnt.

Ein wichtiger Bestandteil dieser Messe ist der Ausstellungsbereich der Landwirtschaft. Das Mühlviertel ist von der Landwirtschaft stark geprägt und daher wird diesem Bereich heuer wieder ein ganz besonderes Augenmerk geschenkt. Neben Maschinenausstellungen ist auch die Ausstellung von Tieren ein ganz wesentlicher Bestandteil dieser Messe. Rinder, Pferde, Schafe, Kleintiere, usw. bilden ein abwechslungsreiches Präsentationsbild.

Zuchtrinderschau
Am Freitag, 13. August findet anlässlich der Erlebnismesse erstmals nach längerer Zeit wieder eine Zuchtrinderschau statt. Rund 30 Fleckviehtiere präsentieren sich bei dieser Schau, zu der wir Sie sehr herzlich einladen. Bestaunen Sie die Entwicklung der Rinderzucht in dieser Region und genießen Sie den Tag mit Freunden und Standeskollegen beim gemeinsamen Informationsaustausch. Neben dem Preisrichten und dem Vorführcup der Jungzüchter gibt es ein wertvolles Zuchtkalb zu gewinnen bzw. wird ein interessantes Messeprogramm geboten. Der Infostand der Oö. Besamungsstation und der Österreichischen Rinderbörse laden ebenfalls zum Informationsaustausch ein.

Ein buntes und abwechslungsreiches Programm bietet also nicht nur die gesamte Erlebnismesse, sondern ganz besonders der landwirtschaftliche Bereich. Kommen Sie am Freitag, 13. August ins Messegelände Freistadt zur Rinderausstellung und erleben Sie einen interessanten Messetag! Der Rinderzuchtverband Oberösterreich freut sich über Ihren Besuch!