17.04.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner
Bei der 581. Zuchtrinder- und Kälberversteigerung in Wels am Dienstag, 17. April 2018 konnte durch die Anwesenheit von drei Exportfirmen und mehreren privaten Käufern eine erfreuliche Preissituation erreicht werden.
Weiterlesen
 
11.04.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner
Die Zuchtrinder- und Kälberversteigerung am 11. April 2018 in Freistadt brachte ein sehr erfreuliches Angebot und gute Preise bei allen Kategorien.
Weiterlesen
 
28.03.2018 | Autor: Alois Wiesinger
Die Nutzkälberversteigerung in Freistadt Ende März brachte einen restlosen Verkauf und einen deutlichen Preisanstieg bei den männlichen Nutzkälbern.
Weiterlesen
 
16.03.2018 | Autor: Alois Wiesinger
Eine gute Nachfrage und einen restlosen Verkauf brachte der erste Einstellermarkt dieses Jahres in Maria Neustift.
Weiterlesen
 
14.03.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner
Die März-Versteigerung in Freistadt brachte bei allen Kategorien ein umfangreiches und ansprechendes Angebot. Besonders groß war die Gruppe der türkeifähigen Kalbinnen.
Weiterlesen
 
28.02.2018 | Autor: Alois Wiesinger
Bei eisigen Temperaturen musste die heute Nutzkälberversteigerung abgewickelt werden. Trotz Kälte wurden alle Kälber zu einem guten Durchschnittspreis verkauft.
Weiterlesen
 
27.02.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner
Mithilfe von Heizkanonen sowie durch den beheizten Versteigerungsring konnte trotz der Minusgrade ein halbwegs zufriedenstellender Versteigerungsverlauf bewerkstelligt werden.
Weiterlesen
 
14.02.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner
Sehr unterschiedlich je Kategorie verlief der Absatz bei der 200. Zuchtrinderversteigerung am Aschermittwoch in Freistadt.
Weiterlesen
 
31.01.2018 | Autor: Alois Wiesinger
Bei einem relativ kleinen Angebot war die Nachfrage - vor allem der privaten Mäster - ausgesprochen gut und sorgte für einen sehr zufriedenstellenden Durchschnittspreis.
Weiterlesen
 
17.01.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner
Das heftige Winterwetter und die unwirtlichen Fahrverhältnisse brachten einen etwas geringeren Auftrieb bei den Kühen und den Kälbern sowie auch eine etwas gedämpftere Preisbildung bei den meisten Kategorien.
Weiterlesen