Zuchtrinder- und Kälberversteigerung in Wels am 20.02.2020
20.02.2020 | Autor: Alois Wiesinger

KATALOG

Die 595. Zuchtrinder- und Kälberversteigerung in Wels am Donnerstag, den 20. Februar bringt zum Jahresauftakt in Wels ein sehr ansprechendes Angebot bei allen Rassen und Kategorien. Zum Start ins neue Versteigerungsjahr gewährt der RZO beim Kauf eines Großrindes (Kuh bzw. tr. Kalbin) eine Ankaufsprämie von € 100,- pro gekauftem Tier.  Wir laden zum Besuch der Versteigerung und zum Einkauf herzlich ein!

Bei der Rasse Fleckvieh sind 24 Kühe, 23 trächtige Kalbinnen sowie 10 Jungkalbinnen angemeldet. Bis auf vier Kühe sind alle Erstlingskühe mit zum Teil bereits ansprechenden Einsatzleistungen. Das Angebot bei den trächtigen Kalbinnen bietet eine gute Auswahlmöglichkeit an höherträchtigen Tieren als auch an etwas kleinerträchtigen. Die Jungkalbinnen sind zwischen 10 und 16 Monate alt.   Eine Kuh und drei Kalbinnen kommen aus einem BIO-Betrieb.

Bei Braunvieh sind zehn Kühe, sieben Kalbinnen und drei Jungkalbinnen zum Verkauf angemeldet. Die Braunvieh-Kühe stehen alle in der ersten Laktation Die Kalbinnen sind vorwiegend im höherträchtigen Bereich zu finden. Die drei Jungkalbinnen sind um die acht Monate alt.  Eine Kuh kommt aus einem BIO-Betrieb.

 

In der Gruppe der Holstein-Tiere werden ein Stier, 17 Kühe, elf Kalbinnen und acht Jungkalbinnen angeboten. Drei Kühe stehen bereits in einer höheren Laktation und drei Kühe sind tragend, der Rest sind Erstlingskühe, welche auch zum Teil schon Einsatzleistungen vorweisen können. Die trächtigen Kalbinnen sind großteils im Juni/Juli 2019 belegt. Die acht Jungkalbinnen stammen alle von einem Betrieb und sind zwischen 13 und 16 Monate alt.

Weiters wird es ein Angebot von rund 25 Zucht- und Nutzkälber aller Rassen geben.
Versteigerungsbeginn ist um 10.30 Uhr mit den Kälbern, anschließend Großrinder.
Verkaufsreihenfolge:
FL-Zuchtkälber, FL-Nutzkälber, BR-Nutzkälber, HF-Nutzkälber, BR-Zuchtkälber, HF-Zuchtkälber
FL-Kühe, FL-Kalbinnen, BR-Stiere, BR-Kühe, BR-Kalbinnen, HF-Stiere, HF-Kühe, HF-Kalbinnen


Versteigerungsbeginn
Kälber: 10.30 Uhr, anschließend Großrinder
Fleckvieh - Braunvieh - Holstein

 

Wir laden alle Rinderbauern und Landwirte sehr herzlich zur Versteigerung in Wels am Donnerstag, den 20. Februar 2020 ein!

 

 Für Treuhandkäufe steht Ihnen Zuchtberater Matthias Wieneroither gerne zur Verfügung:

Tel. (0664) 34 07 730.