Freistadt - Nutzkälber 24.05.2017 - Nutzkälber weiterhin sehr rege nachgefragt
24.05.2017 | Autor: Alois Wiesinger

Bei der Nutzkälberversteigerung am 24. Mai 2017 in Freistadt wurden insgesamt 171 Nutzkälber aufgetrieben. Obwohl diesmal verhältnismäßig wenig private Mäster anwesend waren, konnte ein praktisch restloser Verkauf erzielt werden. Die Nachfrage nach Nutzkälbern hält unvermindert an, sodass vor allem von den Firmen Österr. Rinderbörse, Wiestrading, Kraus und Theurer der Großteil der Kälber angekauft wurde. Wir empfehlen unseren Mitgliedern, die derzeit gute Absatzsituation zu nutzen und Kälber zu unseren Versteigerungen anzumelden.

Preisstatistik
Preise pro Kilo in Euro, netto (in Klammer die Anzahl der verkauften Kälber) 

Kategorie verk. Ø-Gew. Kaufpreis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis
      von - bis 24.5.17 26.4.17 29.3.17 1.3.17 1.2.17
Stierkälber 163 102 3,30 - 6,20 5,38 5,15  (160) 5,35 (146) 5,20 (108) 4,17 (100)
Kuhkälber 7 91 3,20 - 4,30 3,96 3,61 (8) 3,56 (8) 3,27 (6) 2,50 (4)

 

Die nächsten Kälberversteigerungen in Freistadt:

Mittwoch, 7. Juni 2017 - Zuchtkälber: 10.00 Uhr, Nutzkälber: 10.45 Uhr
Mittwoch, 21. Juni 2017 - Nutzkälber: 10.45 Uhr