Melken mit dem Roboter - Infotag
04.01.2018 | Autor: DI Michael Wöckinger, LK OÖ

Einladung

 

Freitag, 19. Jänner 2018, 9:00 - 14:30 Uhr

GH Leonfeldner Hof, Bad Leonfelden (VA 7279/1)

 

Montag, 22. Jänner 2018, 9:00 - 14:30 Uhr

BBK Kirchdorf, Kirchdorf/Krems (VA 7279/2)

 

Dienstag, 23. Jänner 2018, 9:00 - 14:30 Uhr

Landwirtschaftskammer Ried Schärding, Ried/I. (VA 7279/3)

 

Kursbeitrag:

 € 15,-

 

Anmeldung: spätestens 10 Tage vor Kursbeginn

Veranstaltungsnummer (7279E) beim LFI-Kundenservice - Tel. (050) 6902-1500, info@lfi-ooe.at, www.lfi.at/nr/7279

 

 

Bei Besuch der Veranstaltung werden Ihnen 2 Stunden als TGD-Weiterbildung im Sinne des § 11 der TGD-Verordnung anerkannt.

 

 

Der Einsatz von Melkrobotern nimmt laufend zu. Viele Betriebsleiter/innen überlegen v.a. im Hinblick auf Arbeitszeitflexibilität und Arbeitsvereinfachung die Anschaffung eines Automatisierten-Melk-Systems (AMS). Dazu sind aber vorab einige wichtige Fragen zu stellen und Vorabüberlegungen anzustellen. Das Seminar beschäftigt sich mit den betrieblichen und persönlichen Vorraussetzungen für den Betrieb eines AMS. Was ist zu berücksichtigen, damit das AMS an der richtigen Stelle aufgestellt wird? Welche Kosten für Anschaffung und Betrieb kommen auf den Betrieb zu? Wie schaffe ich es eine gute Eutergesundheit zu erreichen und zu halten?