Freistadt - Nutzkälber 31.01.2018 - Starke Nachfrage bei kleinem Angebot
31.01.2018 | Autor: Alois Wiesinger

Bei der Nutzkälberversteigerung am 31. Jänner 2018 in Freistadt wurden insgesamt 105 Nutzkälber aufgetrieben. Bedeutend mehr private Mäster als sonst waren nach Freistadt gekommen um hier Nutzkälber zu erwerben. Bedingt durch das kleine Angebot ergab sich damit eine ausgesprochen gute Nachfrage sodass alle angebotenen Kälber restlos verkauft werden konnten. Der Durchschnittspreis für die männlichen Nutzkälber stieg bei einem Durchschnittsgewicht von 110 kg auf € 4,78 netto pro kg, was einen Durchschnitts-Nettoerlös pro Kalb von € 526,- ergibt.

 

 

Preisstatistik
Preise pro Kilo in Euro, netto (in Klammer die Anzahl der verkauften Kälber) 

Kategorie verk. Ø-Gew. Kaufpreis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis
      von - bis 31.1.18 3.1.18 6.12.17 8.11.17 4.10.17
Stierkälber 98 110 3,80 - 5,50 4,78 4,59 (111) 4,07 (116) 3,91 (194) 4,55 (140)
Kuhkälber 7 100 3,40 - 4,40 3,74 3,37 (3) 2,96 (5) 3,26 (12) 3,52 (3)

 

Die nächsten Kälberversteigerungen in Freistadt:

Mittwoch, 14. Februar 2018 - Zuchtkälber: 10.00 Uhr, Nutzkälber: 10.45 Uhr
Mittwoch, 28. Februar 2018 - Nutzkälber: 10.45 Uhr