Wels - Zuchtvieh und Kälber 12.06.18 - Wertvolle Zuchtstiere für die OÖ. Besamungsstation angekauft
12.06.2018 | Autor: DI Franz Kaltenbrunner

Die 582. Zuchtrinder- und Kälberversteigerung in Wels am Dienstag, 12. Juni 2018 war gekennzeichnet durch genetisch sehr interessante Jungstiere bei der Rasse Braunvieh und Holstein.

Die St.Nr. 301 – ein Braunvieh-Stier (Amor x Vassli x Picco) mit GZW 135, gezüchtet von der Familie Seifried aus Eberschwang und aufgezogen von Fam. Holzer aus Pabneukichen war trotz seiner Jugend bestens entwickelt und ist insgesamt der drittbeste Braunviehstier in unserem Zuchtwertsystem. Dieser Stier wurde von der OÖ. Besamungsstation GmbH in Hohenzell angekauft und wird auch von der RBW im Testeinsatz eingesetzt werden.
Der zweite angebotene Amor-Sohn ging um einen Natursprunghöchstpreis von € 1.780,- netto an den Betrieb Schallert in Lembach.

Bei Holstein wurden ebenfalls zwei sehr interessante Jungstiere angeboten. Beide Holsteinstiere (V: Kerrigan x Perfect Aik x Maxim) waren hervorragend entwickelt. Die OÖ. Besamungsstation kaufte die St.Nr. 402; die St.Nr. 401 ging in den Natursprung zum Betrieb Baumgartner in Edlbach.

Den Tageshöchstpreis bei den weiblichen Zuchtrindern erreichte eine leistungsstarke GS Pandora-Tochter vom Betrieb Kniewasser aus Spital/Pyhrn mit einem Zuschlagspreis von € 2.000,-. Bei Fleckvieh wurden viele Ab-Hof-Kalbinnen angeboten. Durch die Anwesenheit von drei Firmen konnte ein restloser Verkauf erzielt werden. Bei den Jungkalbinnen war der Absatz positiv durch den Ankauf der Genetic Austria beeinflusst.

Bei den Zuchtkälbern der Rasse Fleckvieh wurden für qualitativ gute Kälber ansprechende Preise geboten. Bei Braunvieh konnten auch fast alle Kälber vermarktet werden, bei Holstein war dies leider nicht möglich.
Die diesmal angebotenen Fleckvieh-Nutzkälber konnten einen hohen Durchschnittspreis von € 5,44 pro kg bei einem Gewicht von 105 kg erzielen.


Preisstatistik Fleckvieh
Preise in Euro, netto - bei Großrindern pro Stück, bei Nutzkälbern pro Kilo (in Klammer die Anzahl der verkauften Tiere) 

 Kategorie verk. Kaufpreis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis
    von - bis 12.6.18 17.4.18 27.2.18 9.1.18 28.11.17
 Kühe in Milch 2 1.780 - 2.000 1.890,- 1.950,- (2)  1.681,- (12) 1.628,- (9) 1.878,- (11)
 Kalbinnen 40

1.100 - 1.900

1.478,- 1.753,- (9) 1.592,- (13) 1.653,- (6) 1.747,- (9)
 Jungkalbinnen  15 760 - 1.000 905,- 976,- (14) 884,- (21) 841,- (14) ---
 Zuchtkälber weibl. 13 450 - 650 565,- 415,- (2) 380,- (4) 450,- (9) 493,- (16)
 Nutzkälber weibl. - ---  --- --- 3,00 (1)  3,10 (1) ---
 Nutzkälber männl. 6 4,90 - 5,80 5,44 5,90 (1) 4,50 (1) --- 4,79 (2)

 * Durchschnittsgewicht  weibl. Nutzkälber: ---, männl. Nutzkälber: 105 kg

Preisstatistik Braunvieh
Preise in Euro, netto - bei Großrindern pro Stück, bei Nutzkälbern pro Kilo (in Klammer die Anzahl der verkauften Tiere)

 Kategorie verk. Kaufpreis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis
    von - bis 12.6.18 17.4.18 27.2.18 9.1.18 28.11.17
 Stier 2 1.780 - 9.000 5.390,-  ---  --- --- ---
 Kühe in Milch - --- --- 1.425,- (4) 1.460,- (2) 1.647,- (3) 1.328,- (5)
 Kalbinnen 3 1.400 - 1.600 1.493,- 1.743,- (6) 1.590,- (6) 1.637,- (9) 1.360,- (8)
 Jungkalbinnen - ---  --- --- --- --- ---
 Zuchtkälber weibl. 8

310 - 580

436,- 335,- (4) 379,- (10) 466,- (5) 570,- (1)
 Nutzkälber weibl. - ---  --- ---  --- --- ---
 Nutzkälber männl. - ---  --- 2,69 (3) --- --- ---
 Gebrauchskr. ml. - ---  ---   4,50 (1) --- ---

 * Durchschnittsgewicht  männl. Nutzkälber: --- , Gebrauchskreuzung: ---, weibl. Nutzkälber: ---


Preisstatistik Holstein
Preise in Euro, netto - bei Großrindern pro Stück, bei Nutzkälbern pro Kilo (in Klammer die Anzahl der verkauften Tiere) 

 Kategorie verk. Kaufpreis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis
    von - bis 12.6.18 17.4.18 27.2.18 9.1.18 28.11.17
 Stier 2 1.350 - 4.100 2.725,-  ---  --- --- ---
 Kühe in Milch 8 1.420 - 1.840 1.645,- 1.657,- (13) 1.784,- (5) 1.740,- (3) 1.585,- (8)
 Kalbinnen 10 1.020 - 1.700 1.374,- 1.775,- (8) 1.460,- (7) 1.606,- (10) 1.474,- (11)
 Jungkalbinnen - --- --- ---  --- --- ---
 Zuchtkälber weibl. 2

210 - 310

260,- 371,- (8) 298,- (4) 353,- (6) 376,- (9)
 Nutzkälber weibl. - --- --- --- 3,10 (1) 3,70 (1) ---
 Nutzkälber männl. - --- --- 2,23 (2) 5,30 (2) --- ---

* Durchschnittsgewicht männl. Nutzkälber: ---, weibl. Nutzkälber: ---

 

Die nächsten Zuchtvieh- und Kälberversteigerungen des RZO finden in Freistadt am Mittwoch, 4. Juli 2018und in Wels am Dienstag, 14. August 2018 statt. Die nächste Nutzkälberversteigerung in Freistadt findet am Mittwoch, 20. Juni 2018 statt.

In Maria Neustift wird am Donnerstag, 14. Juni 2018 der dritte Einstellermarkt dieses Jahres abgehalten.