Freistadt - Nutzkälber 02.01.2019 - Guter Absatz zum Jahresbeginn
02.01.2019 | Autor: Alois Wiesinger

Bei der Nutzkälberversteigerung am 2. Jänner 2019 in Freistadt wurden insgesamt 147 Nutzkälber aufgetrieben. Aufgrund des frühen Termines nach den Feiertagen war schwer abschätzbar, wie sich die Absatzsituation entwickeln würde. Zur Freude der Verkäufer waren allerdings einige Firmen und auch mehrere private Mäster aus der Region anwesend, die sich kauffreudig zeigten und somit für einen guten Absatz sorgten. Qualitativ gute Kälber erzielten Preise bis € 4,80 netto pro kg; im Durchschnitt pendelte sich der Preis für die männlichen Nutzkälber bei € 4,21 bei einem hohen Durchschnittsgewicht von 109 kg ein.

 

Preisstatistik
Preise pro Kilo in Euro, netto (in Klammer die Anzahl der verkauften Kälber) 

Kategorie verk. Ø-Gew. Kaufpreis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis Ø-Preis
      von - bis 2.1.19 28.11.18 31.10.18 3.10.18 5.9.18
Stierkälber 143 109 3,00 - 4,80 4,21 4,41 (125) 4,01 (119) 4,58 (135) 4,07 (125)
Kuhkälber 3 101 2,00 - 2,70 2,45 2,94 (5) 2,36 (5) 3,01 (6) 2,19 (9)

 

Die nächsten Kälberversteigerungen in Freistadt:

Mittwoch, 16. Jänner 2019 - Zuchtkälber: 10.00 Uhr, Nutzkälber: 10.45 Uhr
Mittwoch, 30. Jänner 2019 - Nutzkälber: 10.45 Uhr