EUROPremium, EUROSelect, EUROClassic

 
Zurück | Druckansicht
HUSS DE 09 48898158
Geb.: 30.10.2013
Stat-Nr.: 4435 Pailletten-Nr.: 856346
Züchter: Markus Fina, Weißenburg
BK: A1A1
HUTERA DE 09 41688886
HUTMANN
HUTNER
WANDERA
MADERA
WALONA
LORETTA DE 09 74586222
7/6 8.780 3,81 3,58 649
HL: 3. 10.956 3,59 3,62 790
HUPSOL
HUMID
LORME
ROMEL
477
GZW 132 (83)MW 124 (90)FW 118 (97)FIT 110 (80)
HUSS
Doppelnutzung, Persistenz, Rahmen
Exterieur
Merkmal ZW
7688100112124136
Rahmen  109
      
Bemuskelung  101
      
Fundament  107
      
Euter  104
      
Fitnessstarker Hutera-Sohn!
Der Hutera-Sohn Huss stammt aus einer langlebigen Kuhlinie. Er kombiniert die ausgezeichnete Milchleistungsvererbung seines Vaters Hutera mit den hervorragenden Fitnesseigenschaften von Muttervater Hupsol. Die gut mastfähigen Nachkommen überzeugen mit einer hohen Tageszunahme und bester Ausschlachtung. Die rahmigen Töchter von Huss weisen, neben einer hohen Milchleistung bei ausgeglichenen Inhaltsstoffen, eine sehr gute Persistenz und Fruchtbarkeit auf. Der Hutera-Sohn verspricht hohe Klauentrachten und ein stark ausgeprägtes Zentralband. Die Striche seiner Töchter gefallen mit optimaler Länge und Dicke.
MILCH
  Milch Fett % Fettmenge kg Eiweiß % Eiweißmenge kg HD-Ø 
100 Tage: 56 2.699 4,06 110 3,09 83 8313 
1.Laktation:       
2.Laktation:        
ZW:  +988 +0,02 +43 -0,09 +27   
FLEISCH
Nettozunahme 122 (97) Ausschlachtung 113 (98) Handelsklasse 109 (96)
FITNESS ÖZW  124 (88) 
Nutzungsdauer 110 (75) Fruchtbarkeitswert 109 (63) Befruchtung +1% Melkbarkeit 88 (91)
Vitalitätswert 99 (80) Kalbeverlauf pat. 98 (95) Kalbeverlauf mat. 103 (79)
Euterges. 103 (86) Persistenz 113 (90) Zellzahl 107 (86) Leistungssteigerung 103 (89)
Mastitis 89 (36) Milchfieber 103 (57) Frühe Fruchtb.stör. 98 (48) Zysten 104 (39)
EXTERIEUR 37 Töchter
Merkmal ZW Extrem
7688100112124136
Extrem
Rahmen  109 
      
 
Bemuskelung  101 
      
 
Fundament  107 
      
 
Euter  104 
      
 
Kreuzhöhe  109  klein
      
groß 
Körperlänge  109  kurz
      
lang 
Hüftbreite  105  schmal
      
breit 
Rumpftiefe  109  seicht
      
tief 
Beckenneigung  100  eben
      
abfallend 
Sprg.winkel  109  steil
      
säbelbeinig 
Sprg.auspräg.  106  voll
      
trocken 
Fessel  101  durchtrittig
      
steil 
Trachten  111  niedrig
      
hoch 
Voreuterlänge  109  kurz
      
lang 
Sch.euterlänge  107  kurz
      
lang 
Voreuteraufhäng.  100  locker
      
fest 
Zentralband  114  nicht ausg.
      
stark ausg. 
Euterboden  98  tief
      
hoch 
Strichlänge  104  kurz
      
lang 
Strichdicke  107  dünn
      
dick 
Strichplatz. vo.  99  außen
      
innen 
Strichplatz. hi.  98  außen
      
innen 
Strichstell. hi.  111  nach außen
      
nach innen 
Euterreinheit  104  Nebenstr.
      
reine Euter 
Zurück