Jungzüchtergruppe - klein aber oho
02.08.2013 | Autor: Helga Wagner

Unter dem Motto „Dabei sein ist alles“ fand der Jungzüchterbewerb in Ulrichsberg statt. Bei heißen Tempera-turen, guter Laune und mit vollem Eifer gaben die jungen Züchter beim Vorführcup ihr Bestes. Das Publikum war von den Vorführleistungen beeindruckt.

 

Gruppensieger bei den jüngsten Teilnehmern (4 – 9 Jahre) wurde Andreas Kitzberger aus Oberneukirchen. Andreas konnte bereits bei früheren Bewerben viele Erfahrungen sammeln. Dies kam ihm diesmal zugute und er sicherte sich  den wohlverdienten 1. Rang in seiner Gruppe. Stefan Rechberger aus St.Veit/Mkr., Stefan Kitzberger aus Oberneukirchen und Matthias Gaisberger aus Sarleinsbach bemühten sich ebenfalls um den Sieg. 
Bei den Teilnehmern in der Gruppe von 11 – 17 Jahren holte sich die jüngste Teilnehmerin den Sieg. Michaela Kitzberger (11 Jahre), die Schwester von Andreas,  eine bereits bekannte Jungzüchterin meisterte ihre Aufgabe am Besten. Sie freute sich riesig, dass ihre mühevolle Vorarbeit zu Hause belohnt wurde. Auf den weiteren Plätzen folgten Karin Eckerstorfer, Markus Wurzinger und Thomas Koch.

 

Veterinärdirektor Dr. Thomas Hain,  ZAR-Obmann Anton Wagner, ÖJV-Obmann Markus Gahleitner sowie Gesundheitsminister Alois Stöger und Wirtschaftsminister Reinhold Mitterlehner besuchten die Messe und ließen sich den Jungzüchterbewerb ebenfalls nicht entgehen.