Genial - innovativ - engagiert
06.09.2013 | Autor: Jungzüchter

SIEGERLISTE

 

Am oberösterreichischen Jungzüchtercup nahmen Burschen und Mädchen im Alter von sechs bis 23 Jahren teil. Während die Jüngsten in der Kategorie Bambinis ihre Vorführkünste zeigten, ritterten die erfahrenen Jungzüchter bei den „Profis“ um den Titel Vorführ- und Typsieger.

 

In der gemischtrassigen Holstein- und Braunviehgruppe konnte Christina Deutinger aus Gurten, 16 Jahre, den Vorführ- und Typsieg gewinnen. Christina gewann beim Vorführen vor Pauline Schrattenecker, Lohnsburg und Anja Mösl. Mit 13 Jahren ist Anna Preischer, Gaspoltshofen bereits sehr erfahren im Vorführen von Jungtieren. Sie gewann in ihrer Altersgruppe vor Maximilian Lindinger, Pram und Martin Radler, Gramastetten.

 

Über den Typsieg konnte sich in dieser Gruppe Matthias Kupfner aus Lamprechten freuen. In der mittleren Altersgruppe gewann beim Vorführen Michael Blatt vor Bettina Weglehner aus Neumarkt. Den Typsieg erzielte Markus Feichtlbauer aus Raab.

 

Ein sehr hohes Niveau war bei den ältesten Jungzüchtern zu beobachten. Bernhard Fischer aus Bruck-Waasen konnte die Anweisungen des Preisrichters am besten umsetzen. Er wurde Vorführ-  und Typsieger mit seiner Kalbin Paula vor Lukas Schmidseder, Enzenkirchen und Markus Geisler, Vöcklamarkt.

 

Eine Besonderheit war der Stylingwettbewerb. Hier setzte sich klar das Team des RZO mit Katharina und Magdalena Moser, St. Ägidi und Anna Doppler aus Frankenburg vor den anderen Jungzücherteams (FIH und RZV) durch. Die Sieger fielen durch ihre ausgezeichnete Teamarbeit und die Sauberkeit am Arbeitsplatz auf.

 

Wir gratulieren allen Teilnehmer sehr herzlich.